Gesa Marie Schulze  

2010 - 2011 privater Unterricht in Saxophon bei Alexandra Lehmler (Neuer Deutscher Jazzpreis, Jazzpreis Baden-Wurttemberg) und Steffen Weber (SWR und HR Big Band)

2011 - 2016 Studium des Jazz und der Popularmusik an der Hochschule fur Musik und Darstellende Kunst Mannheim (Bachelor of Arts).
Dozenten: Prof. Jürgen Seefelder (Saxophon), Mariana Chacin (Querflote), Yevgeni Orkin (Klarinette und klassisches Saxophon)
Masterclasses u.a. mit Walt Weiskopf (Steely Dan), Pee Wee Ellis (James Brown), Thomas Gansch (Mnozil Brass)

2014 Stipendiatin des Landes Baden-Wurttemberg an der Universidade Federal da Bahia, Salvador da Bahia, Brasilien (Studiengang: Musica Popular Brasileira)


Dozenten: Prof. Rowney Scott (Saxophon, Ensemble), Prof. Uira Nogueira (Afrobrasilianische Rhythmen)

Zusammenarbeiten u.a. mit Letieres Leite (Letieres Leite e Orkestra Rumpilezz), Margareth Menezes, Banda Dida, Sayon Bamba (Guinea)
Live kann man Gesa als musikalische Leiterin und Frontfrau ihrer Formation Aquarela Brasileira erleben, sowie mit der Mannheimer Jazz-Kombo "Jazzabella" und ihrem Saxophonquartett Three Bees and a Bop. Sie tritt außerdem als Gastmusikerin bei den Gitarrenhelden sowie div. anderen Bands auf (u.a. Mumuvitch Disko Orkestar, Irie Révoltés, The Incredible Firecacadoos).

KONTAKT

Eistalstraße 30-32, 67269 Grünstadt

0 63 59 / 4 05 30 15
kontakt@heldenschmie.de

Bürozeiten:  nach Vereinbarung

Copyright © 2018 Heldenschmiede - Akademie für Popularmusik 

Webdesign by Helden und mehr...